Ein Tageskurs mit Gabriele Liesenfeld und der französischen Fotografin Valerie Sherin

Und ja! Am Ende habt ihr Fotos von euch, die ihr lieben werdet!
Und ihr werdet wissen, wie ihr tolle Videos oder FB Lives macht!

Es sind die Dinge, die wir nicht wahrnehmen, die uns begrenzen….

Es sind die Schatten, die uns verfolgen…

Es ist die unbewusste Überzeugung, dass wir nicht gut genug sind…

Es ist die Annahme, dass niemand uns und unser Wissen braucht.

Das Verrückte ist, dass wir vollkommen wissen, dass wir etwas in die Welt bringen können, das nur wir wissen und doch….wir glauben es uns nicht….

Was, wenn wir das verändern könnten? Ohne Ursachenforschung zu betreiben? Sondern indem wir begreifen, dass uns diese Annahmen nur übergestülpt wurden von all den Leuten, die sich selbst nicht geglaubt haben, dass es ihnen erlaubt ist großartiger zu sein?

Es wird zu einer Wahl. Die Wahl, anders zu sein, sich das vorzustellen und dann zu dem zu werden, was wir sein wollen und sich endlich zu zeigen!

Wir werden gemeinsam über unsere Begrenzungen hinweg gehen und das in die Welt bringen, was wir wissen und was Freude und Vergnügen und Bereicherung für uns ist.

Begleitet werden wir von Valerie Sherin und ihrer Kamera. Denn mal ehrlich…wie viel Angst haben wir vor den Fotos, die uns zeigen, weil wir uns nicht ins Gesicht sehen wollen? Weil wir glauben, wir sind nicht gut genug für die anderen?

Die Kamera wird an diesem Tag zu unserer Freundin werden, die uns liebevoll zeigt, wer wir sind.

An diesem Tag werden wir ein Team sein, das sich gegenseitig unterstützt, das Foto oder Video zu machen und den Auftritt zu haben und die Performance zu sein, die uns erleichtert aufseufzen lässt, naughtee سكس مصري weil wir endlich das gezeigt haben, was wir bisher verborgen haben.

Und absolut wissen, dass genau das die anderen um uns herum verändern wird und sie ermutigt, das gleiche zu tun.

Es ist da ein Ort in uns, in dem wir ruhen können und von dem aus wir erschaffen können…

Wie wäre es, diesen Ort in euch zu entdecken und zu feiern und zu genießen?

Datum: 28. Juli 2019

Uhrzeit: 10-18 Uhr

Ort: Villa Totzenbach, Herrenstr. 22, 3062 Totzenbach

Kosten: 250 €

ANMELDUNG